Dienstag, 27.02.2024 06:53 Uhr

SG TGM Gonsenheim/ TV Dienheim auf Kreismeisterschaften

Verantwortlicher Autor: Sarah Vaas Mainz, 16.11.2023, 19:38 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Sport-Nachrichten +++ Bericht 6279x gelesen

Mainz [ENA] Auch in diesem Jahr waren die Damen der SG TGM Gonsenheim/ TV Dienheim wieder zahlreich auf den Kreiseinzelmeisterschaften in Zornheim vertreten und traten mit einigen Herren aus Gonsenheim in den unterschiedlichsten Leistungsklassen an. Hierbei kämpfte jeder individuell gegen die starke Konkurrenz, um sich möglichst auf dem Siegertreppchen zu platzieren. Demnach gab es ausschließlich super spannende Spiele.

Besonders hervorzuheben war dieses Jahr die 1200er Klasse, in welcher sich die Gonsenheimer mit 9 Teilnehmern schließlich gegen einen Ober-Olmer durchsetzen konnten. So landete am Ende schließlich Sebastian Mies auf Platz 1, Carsten Schmidt auf Platz 2 und Yaryna Lytvynenko erkämpfte sich von den Damen einen starken 3. Platz. In dieser Klasse dominierte also der Gonsenheimer Verein und alle Damen hatten viel Spaß daran, die Spiele gegeneinander auszutragen und den Sieger auszuspielen, auch wenn dies fast schon einer internen Vereinsmeisterschaft gemeinsam mit den Herren glich. Viele andere Klassen wie beispielsweise die 1400er oder auch 1600er Klasse konnte durch zahlreiche Gonsenheimer/ Dienheimer besetzt werden.

Neben dem sportlichen Aspekt stand hier natürlich auch die Gemeinschaft und das Miteinander wieder im Vordergrund. Dabei waren auch viele neue Spielerinnen am Start, die noch nicht allzu lange im Verein sind und dennoch Turnierluft schnuppern wollten, um sich rasch zu verbessern und bedeutsame Erfahrungen gegen andere zu sammeln. Es wurde Kuchen gegessen, Kaffee zusammen getrunken und sich mit anderen Spielern interessiert ausgetauscht, so wie es zu einem gelungenen Turniertag gehört.

Wir von der Spielgemeinschaft blicken nun positiv auf unser erlebtes Turnier zurück, widmen uns nun weiter der Liga, planen eine schöne Weihnachtsfeier zusammen sowie viele weitere Events, die sowohl uns in unserem geliebten Sport, aber auch uns als gemeinsame Gruppe verbinden.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.