Dienstag, 27.02.2024 08:25 Uhr

WEC Bahrain: Rookie Test mit MotoGP-Star Valentino Rossi

Verantwortlicher Autor: Markus Faber Sakhir (BAH), 05.11.2023, 11:26 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Auto und Motorsport +++ Bericht 7252x gelesen
V. Rossie im Test
V. Rossie im Test  Bild: Markus Faber

Sakhir (BAH) [ENA] Der siebenmalige MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi testet am Wochenende beim offiziellen FIA WEC Rookie Test in Bahrain mit dem Team WRT den Oreca 07 Gibson LMP2-Wagen. Der Italiener wird zusammen mit einer Reihe anderer „Rookies“ am Sonntag an den WEC-Testsessions teilnehmen.

Einen Tag nach den Bapco Energies 8 Stunden von Bahrain findet zum Saisonabschluss auf dem Bahrain International Circuit der WEC Rookie-Test statt. Der siebenmalige MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi wird beim offiziellen FIA WEC Rookie-Test in Bahrain mit dem Team WRT den Oreca 07 Gibson LMP2-Wagen fahren. Rossi kommentierte: „Ich freue mich sehr, den LMP2 zum ersten Mal auszuprobieren! Das ist eine großartige Gelegenheit für das Team WRT, denn wir haben vor, dass ich das BMW Hypercar in Zukunft testen werde. Bevor ich das teste, denke ich, dass es eine gute Erfahrung ist, den LMP2 auszuprobieren, da er in Bezug auf den Abtrieb ähnlich ist.“

Er ergänzt: „neugierig bin ich, mein Potenzial zu verstehen. Ich freue mich auch darauf, in Bahrain zu sein, um das letzte Rennen der Saison zu sehen, und da ich hoffe, in Zukunft in der WEC anzutreten, wird es gut sein, die Atmosphäre und die Struktur der Veranstaltung zu verstehen.“ Es gibt noch andere illustre Namen wie z. B. Lorenzo Patrese, der Sohn des italienischen Ex-Formel-1 Fahrer Ricardo Patrese, der sich im Ferrari 488 GTO EVO vom Team Richard Mille AF Corse versucht oder Lilou Wadoux aus Frankreich, die das Ferrari 499P Hypercar testet oder ihr Landsmann Norman Nato der den JOTA Porsche 963 näher kennenlernen möchte.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
 
Info.